Marathon dusseldorf le 29 Avril2012


#1

Cavaliers monocycle Amour
amour monocyclistes Sous les marathons des grandes villes dans la capitale de l’Etat NRW dépend le club RMSV frais Düsseldorf e. V. le 29 Avril 2012 officiellement la " 10émes International allemand monocycle-marathon "à partir. Le Groupe METRO Düsseldorf Marathon est le seul au monde la ville-marathon, peut participer à la monocycle et le cavalier sont jugées séparément officiellement. Pour la dixième fois que le marathon monocycle se tiendra à Düsseldorf.

Invitation à la 10ème International Allemand monocycle-marathon le 29 Avril 2012 à Düsseldorf

Conditions

Le Groupe METRO Marathon de Düsseldorf aura lieu en vertu des dispositions de la Fédération alle-mande d’athlétisme (DLV), sous la supervision de l’Association d’Athlétisme du Nord (LVN). Les informations spécifiées pour monocyclistes se pose pas la page d’accueil de l’organisateur de l’événement dans le cadre info@rmsv-duesseldorf.de sont rapportés. Le paiement de la date d’inscription à frais d’inscription fortement décalés ( 45, 55, 60, 70 euros .) n’est directement à l’exploitant de l’événement parallèle Si vous vous inscrivez par 31 10e 2011 est le droit d’entrée 45 euros! Date limite : 15 avril 2012 pour choisir le matériau de départ dans l’Düsseldorf River Terrace vous mettez s’il vous plaît présenter une photo d’identité valide. Le temps est mesuré par le «Track Chrono» du système, qui a fait ses preuves dans de nombreuses compétitions de marathon international. L’appareil de mesure du temps (pas de rides!) attaché à la chaussure du participant, un retour est omis car ces conçus uniquement pour un usage unique est fourni. Un acompte est donc également pas nécessaire. En vous inscrivant, chaque participant accepte que ses données personnelles transmises, ainsi que ses résultats du concours à l’Düsseldorf METRO Group Marathon et à la presse ne peut être divulgué. heures de départ Démarrer des monocyclistes: 08:30 heure (immédiatement après la handbikers) cérémonie de remise des monocyclistes: 12,45 horloge Autres En raison de la forte réponse des années précédentes seront offerts sans doute à nouveau un endroit pour rester dans notre salle de sport à un prix fixe, 10 euros / personne Pour plus d’informations. fait en temps utile. S’il vous plaît Mark maintenant quitter afin que nous puissions avoir une idée de combien d’intérêts qui existe. Nous serons probablement à la veille aussi à nouveau l’organisation d’un dîner dans un restaurant près de la salle de sport pour monocycle-participants. voeux Le Düsseldorf


Marathon de Düsseldorf 2012
#2

Je suppose que tu as reçu un mail en allemand que tu as traduit avec un traducteur automatique…
Y’aurait moyen que tu postes l’original (probablement en allemand) pour que j’en fasse une traduction? Histoire que ça soit compréhensible? :wink:
Bien entendu, je vais ensuite poster la traduction ici.


#3

voici l’original, et oui je l’ai traduit par internet

Liebe Einradfahrerinnen
Liebe Einradfahrer

Im Rahmen des großen City-Marathons der NRW-Landeshauptstadt richtet der Verein RMSV Frisch auf Düsseldorf e. V. am 29. April 2012 offiziell die “8. Internationalen Deutschen Einrad-Marathon-Meisterschaften” aus. Der METRO Group Marathon Düsseldorf ist dabei die weltweit einzige City-Marathon-Veranstaltung, bei der Einradfahrer teilnehmen können und offiziell separat gewertet werden. Bereits zum zehnten Male wird damit ein Einrad-Marathon in Düsseldorf ausgetragen.

Ausschreibung zur 8. Internationalen Deutschen Einrad-Marathon-Meisterschaft am 29. April 2012 in Düsseldorf

Teilnahmebedingungen

Der METRO Group Marathon Düsseldorf wird nach den Bestimmungen des Deut-schen Leichtathletik Verbandes (DLV) unter Aufsicht des Leichtathletik Verbandes Nordrhein (LVN) veranstaltet. Die nicht für Einradfahrer spezifizierten Informationen ergeben sich aus der Homepage des Veranstalters der Rahmenveranstaltung unter www.metrogroup-marathon.de und gelten gleichermaßen auch für Einradfahrer. Der nationale Radsportverband RKB Solidarität e. V. hat wiederum den Verein RMSV Frisch auf Düsseldorf e. V. mit der Ausrichtung dieser Deutschen Meisterschaft betraut.

Teilnahmeberechtigt sind alle Einradfahrer/innen der Jahrgänge 1996 und älter mit den offiziellen Startnummern des METRO Group Marathon Düsseldorf. Damit kön-nen Einradfahrer (anders als Läufer!) bereits ab einem Mindestalter von 16 Jahren (nur Geburtsjahr entscheidend!) teilnehmen. Teilnehmer unter 18 Jahren bestätigen mit ihrer Anmeldung gleichzeitig, dass ihre Erziehungsberechtigten mit der Teilnahme einverstanden sind. An dieser RKB-Veranstaltung können Mitglieder des Radsportverbandes RKB und der Radsportverbände BDR und EVD selbstverständlich ebenso gleichberechtigt starten wie Einradfahrer ohne Verbands- oder Vereinszugehörigkeit. EinradfahrerInnen aus dem Ausland sind wie bisher herzlich willkommen und werden offiziell gewertet.

Besondere Wettkampfbestimmungen

Einradfahrer, deren Einräder die nachfolgenden Spezifikationen für eine absolute Chancengleichheit erfüllen, starten in der „Standard-Klasse“:

  • Raddurchmesser maximal 72,5 cm (= 28" x 1,75“; relevant = Reifenprägung)
  • Kurbellänge mindestens 114 mm
  • Übersetzung 1 : 1 (ohne Freilauf)

Einradfahrer, deren Einräder diese Spezifikationen nicht erfüllen (Raddurchmesser, Kurbellänge, Getriebe etc.), starten in der „Unlimited-Klasse“. Lediglich aus Interesse werden bei der Registrierung technische Daten der Unlimited–Einräder (Getriebenabe, Raddurchmesser, Kurbellänge) abgefragt, eine separate Wertung innerhalb der Unlimited-Klasse ist damit jedoch nicht verbunden!

Für alle Einradfahrer gelten die folgenden Einschränkungen:

Die Verwendung von Metallpedalen oder Pedalbefestigungssystemen
(Clickpedale, Pedalhaken, Riemen o. ä.) ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Alle Einräder müssen zudem so zusammengestellt sein, dass keine Gefährdung anderer Teilnehmer erfolgt, d. h. dass ein Ausweichen vor Hindernissen sichergestellt ist. Die Einräder werden vor dem Start von den Ausrichtern auf Übereinstimmung mit diesen Kriterien überprüft.

Es darf sowohl rechts als auch links überholt werden. Kein(e) andere® Einradfahrer(in) oder Teilnehmer(in) darf behindert oder gefährdet werden. Bei Sturz oder Ab-gang muss nach spätestens 25 Metern (mit oder ohne Hilfe) wieder aufgestiegen werden.

Für alle Einradfahrer/innen ist das Tragen von Helm und Schutzhandschuhen Pflicht. Das Tragen von Knie- und Ellbogenschützern wird empfohlen. Das Zeitlimit für die Gesamtdistanz der Einradfahrer/innen beträgt 4:30 Stunden. Einradfahrer/innen, die die Durchlaufzeiten nicht erfüllen, müssen das Rennen nach Anweisungen des Streckenpersonals gegebenenfalls beenden und werden nicht gewertet. Jeder Teilnehmer startet auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Wir werden als Veranstalter aber eine pauschale Versicherung für alle EinradfahrerInnen über den Landessportbund NRW abschließen.

Die Hauptveranstaltung ist der Lauf-Marathon mit internationalen Spitzenläufern und -läuferinnen, die Qualifikationszeiten für internationale Wettkämpfe erzielen wollen. Die Einradfahrer erhalten nur dann weiterhin eine Startberechtigung zusammen mit den Läufern, sofern durch deren Teilnahme keine Spitzenläufern/-innen benachteiligt werden. Jeder Einradfahrer akzeptiert deshalb mit seiner Anmeldung, dass den überholenden Spitzenläufern/-innen die Ideallinie (blaue Bodenmarkierung) freigehalten wird, auch wenn dies eventuell zu geringfügig schlechteren Zeiten für Einradfahrer führen kann! Dies betrifft alle Einradfahrer mit Fahrzeiten über 2:20 Stunden. Den Aufforderungen der Begleiter der Spitzenläufer/-innen ist unbedingt Folge zu leisten!

Da leider in den letzten Jahren nicht verhindert werden konnte, dass Einradfahrer, gemeinsam mit den Spitzenläufern das Ziel erreichen, konnte für 2012 die Startzusage nur erhalten werden, indem das Ziel für die Einradfahrer verlegt wird. Hierdurch wird auch der Wendepunkt nur für die Einradfahrer nach etwa 3 km etwas weiter nach Norden verlegt, so dass sich wieder die korrekte Streckenlänge ergibt.

Die Strecke für die Läufer, Handbiker und Einradfahrer ist nahezu identisch. Um eine längere Kopfsteinpflasterstrecke zu vermeiden fahren jedoch die Handbiker und Einradfahrer nach 3 km weiter geradeaus, wenden und fahren bis km 4 diesel-be Strecke auf der Gegenfahrbahn zurück (hierdurch Gegenverkehr durch die Läufer!), um nach km 5 wieder auf die Läuferstrecke zurückzukehren.

Klasseneinteilungen / Wertung

Die Klasseneinteilung der Herren in der Standard-Klasse erfolgt nach „Elite“ (bis 39 Jahre = ab Jahrgang 1973 bis Jahrgang 1996) „Master“ (ab 40 Jahre = bis Jahrgang 1972) und „Grand-Master“ (ab 50 Jahre = bis Jahrgang 1962), wobei hier nur das Geburtsjahr ausschlaggebend ist. Bei der Standard-Klasse der Damen gibt es nur eine altersunabhängige „Elite“-Wertung.

Die Damen der „Unlimited-Klasse“ werden nur in einer altersunabhängigen „Elite“-Wertung erfasst. Bei den Herren erfolgt eine Wertung in zwei Altersklassen: “Elite“ (bis 39 Jahre = ab Jahrgang 1973 bis Jahrgang 1996) und „Master“ (ab 40 Jahre = bis Jahrgang 1972).

Die jeweils drei Zeitschnellsten (Netto-Zeiten) der sieben Wertungsgruppen werden offiziell geehrt und erhalten Pokale und Preise. Die zeitschnellsten Teilnehmer mit deutscher Nationalität der sieben Wertungsgruppen erhalten den Titel “Deutsche® (Master/Grand Master) Einrad-Marathon-Meister(in) 2012” sowie ein offizielles Meistertrikot in Landesfarben.

Darüber hinaus gibt es eine gesonderte Ehrung für neue Streckenrekorde (Brutto-Zeiten). Streckenrekorde: Damen-Standard-Klasse: 2:06:52 durch Linda Kirner in 2009, Herren-Standard-Klasse: 1:43:16 durch Christoph Hartmann in 2009, Damen-Unlimited-Klasse: 1:50:53 durch Nadine Wegner in 2011, Herren-Unlimited-Klasse: 1:25:15 durch Jan Logemann in 2010 (gleichzeitig Weltrekord).

Anmeldung

Eine Anmeldung ist ab sofort online oder schriftlich über den Veranstalter der Rahmenveranstaltung unter „www.metrogroup-marathon.de“ möglich. Anschließend muss unbedingt parallel eine Registrierung der Einradfahrer mit zugeteilter Startnummer über die Homepage des Veranstalters RMSV Frisch auf Düsseldorf e.V. (info@rmsv-duesseldorf.de gemeldet werden.

Die Zahlung des nach Anmeldedatum stark gestaffelten Startgeldes (45; 55; 60; 70 EUR) erfolgt ausschließlich direkt an den Veranstalter der Rahmenveranstaltung.

Bei Anmeldung bis 31. 10. 2011 beträgt das Startgeld 45 EUR!

Meldeschluss: 15. April 2012

Zur Abholung der Startunterlagen in der Rheinterrasse Düsseldorf legen Sie bitte einen gültigen Lichtbildausweis vor.

Die Zeitmessung erfolgt durch das „Chronotrack“-System, das sich bei vielen internationalen Marathon-Wettbewerben bewährt hat. Die Zeitmesseinrichtung wird (ohne Knicken!) am Schuh des Teilnehmers befestigt, eine Rückgabe entfällt, da diese Einrichtung lediglich für den einmaligen Einsatz vorgesehen ist. Eine Kautionszahlung ist somit ebenfalls nicht erforderlich.

Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass seine übermittelten persönlichen Daten sowie sein Wettbewerbsergebnis an den METRO Group Marathon Düsseldorf und an die Presse weitergegeben werden dürfen.

Startzeiten

Start für Einradfahrer: 8:30 Uhr (unmittelbar nach den Handbikern)

Siegerehrung

Siegerehrung der Einradfahrer: 12.45 Uhr

Sonstiges

Aufgrund der großen Resonanz in den Vorjahren wird wahrscheinlich wieder eine Übernachtungsmöglichkeit in unserer Sporthalle zum Pauschalpreis ohne Frühstück von 10 EUR/Person angeboten. Nähere Informationen hierzu erfolgen rechtzeitig. Bitte bereits jetzt vormerken lassen, damit wir einen Überblick bekommen, wie viel Interesse besteht. Wahrscheinlich werden wir am Vorabend auch wieder ein gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Nähe der Sporthalle für alle Einrad-TeilnehmerInnen organisieren.

Gruß
Der Düsseldorfer


#4

à tes souhaits !


#5

Ah bah tout de suite, c’est plus compréhensible!
J’vous fais une traduction d’ici Lundi!


#6

COOL !


#7

L’adresse du site web du marathon : metrogroup-marathon.de/ Je n’ai pas réussi à m’inscrire. J’ai vu dans la rubrique information que le site est en maintenance.

PS : j’ai contacté les organisateurs du marathon de Caen (marathon de la Liberté), son règlement interdit à tout engin à propulsion humaine de participer. Case closed.


#8

Chose promise, chose due:
Voilà la traduction (faite rapidement,pas relue, loin d’être parfaite, des formulations bancales, mais au moins, c’est compréhensible)

PS: Ya je sais pas combien de fédés impliquées là-dedans fédé nationale d’athlé, fédé régionale d’athlé, fédé nationale de mono, fédé régionale de mono… Et ils citent encore 2 autres fédés de mono)!! Un vrai casse-tête! La CNM, c’est quand même plus simple!


#9

Merci pour la traduction fort inintéressante qui met l’eau à la bouche !


#10

merci pour la traduction
je m’inscris pour la deuxieme fois, ce marathon en ville est tres agréable plat et petit difficulte le pont du rhin surtout si il y a du vent ( comme le 8 mai 2011 ), faire attention sur le parcours au niveau du chronométrage et rail de tramway, à l’arrivée médaille plus cadeau , ensuite douche et massage gratuit
merci michael


#11

J’y serait ! :smiley: accompagné d’au moins un cycl’hop et armé d’un schlumpf 29x125. Objectif: 1h40 :smiling_imp:
Info: meilleur temps en 2011: 1h26 en schlumpf 36 je pense.


#12

Parfait pour préparer l’Unicon.
Hey Florent, tu me dois une revanche pour Dôle :laughing:
J’espère que tu feras parti de la fête pour aller mater les allemands chez eux. :smiling_imp:


#13

A Noctambule : as-tu le contact de l’organisation pour le mono ? nous sommes maintenant 4 Cycl’hops à préparer le déplacement et le logement dans le gymnase peut nous intéresser. “Peut” car nous allons arriver le vendredi et repartir le lundi, ça nous laissera un peu de temps pour nous balader en ville et que nous monos arrivent si jamais ils devaient ne pas nous suivre en avion… du coup nous avons besoin d’un hébergement du vendredi soir au lundi matin.
Dans tous les cas, que nous soyons au gymnase ou à l’hôtel, le repas en commun le samedi soir nous intéresse.

Patrice


#14

Salut Patrice,
Non, désolée, je n’ai pas le contact de l’orga pour le mono. Les seules infos que j’ai, c’est le mail que theo02100 a publié et que j’ai traduit. Donc je peux pas t’aider…Par contre, si t’es pas à l’aise avec l’allemand, et que t’as besoin de traductions, je suis là! C’est d’ailleurs valable pour vous tous! Hésitez pas!

Pour ce qui est du contact, faudrait plutôt demander à theo02100.


#15

Ben si, t’as un contact : theo02100 :wink: et pas de problème avec l’allemand, je me débrouille (sans Google :slight_smile:)

théo : peux-tu me transmettre le contact que tu as ? je comprendrai tout à fait que tu ne veuilles pas me communiquer son mail, je te transmettrai alors le mien en MP pour lui faire suivre en lui demandant de me recontacter.

Merci


#16

salut patrice
quand tu t’inscrit pour le marathon de dusseldorf le 29 Avril 2012, il faut d’abord t’inscrit sur www.metrogroup-marathon.de, puis sur leurs clubs de monocycliste
sur rmsv-dusseldorf.de
quand tu t’inscrit ,tu vas recevoir un mail de confirmation du president
Wilbert klaus tel: 0049 173 2601513,
stefan kukn: 00491638796637
difficile il ne parle pas beaucoups francais
cordialement michael
ps: qui sont les personnes qui viennent


#17

Bonjour Michaël,

nous en avons discuté hier soir, l’info est surtout pour les autres personnes qui suivent ce fil. Les cycl’hops partants sont Yann, Baptiste, Bernard et moi-même (comme d’habitude j’évite de communiquer des noms).
Dès que j’ai trouvé un hôtel je vous communique ses coordonnées si jamais ça vous intéresse…

Patrice


#18

Bonsoir tout le monde,

je viens de réserver l’hôtel pour Baptiste, Yann, Bernard et moi, au Nichtraucher-hotel an der Kö : booking.com/hotel/de/anderko.html
Annulation ou modification sans frais jusqu’à 18h le jour de l’arrivée.
Nous arriverons le vendredi 27/04 après-midi, départ le lundi 30/04 matin histoire de se balader un peu et de pouvoir se doucher et ne pas se bousculer après la course.
Chambre pour 2 : 192€ pour les 3 nuits, petit déjeuner compris. Ça fait 32€/nuit/personne. Il est situé environ à 2km du départ, ça nous échauffera un peu :slight_smile:

Patrice


#19

deja 4 francais inscrit pour le maathon de dusseldorf le 29 Avril 2012,

liste: Participants Marathon 2012

ordered by first namefirst name nationality starting number discipline
Alan Scottish 1167 unlimited
Andreas deutsch 7051 standard
Baptiste France 7066 unlimited
bernard france 7067 unlimited
Cato Norwegen 1166 unlimited
Christian Deutsch 7012 unlimited
Christian deutsch 7053 standard
Christof deutsch 7009 standard
Christoph deutsch 7014 unlimited
Christoph deutsch 7021 standard
Dariusz Polish 2091 standard
Dieter Deutsch 7026 standard
Elke deutsch 7032 unlimited
Emil DEUTSCH 7023 standard
Ethan UK 1913 standard
Frank D 7030 unlimited
Franziska deutsch 7039 standard
gunnar deutsch 7057 unlimited
Hartmut deutsch 7070 standard
Herbert D 7117 standard
Irka Deutschland 7040 standard
ivo Österreich 7035 unlimited
Jan deutsch 7020 unlimited
Jana Deutschland 7054 standard
Jeff United States of America 1495 unlimited
Jogi deutsch 7033 unlimited
Johannes Deutsch 7013 unlimited
Jörg Deutschland 7010 standard
Jörg deutsch 7031 standard
Karl Österreich 7041 standard
Kerrin deutsch 7037 standard
Klaas Niederländisch 7036 standard
Klaus Deutsch 7500 standard
Klaus Deutsch 7005 standard
Knut Deutsch 7004 unlimited
Konrad Deutsch 7043 standard
Maleika Deutschland 7047 standard
Marco Deutschland 7052 standard
Marcus Deutsch 7008 unlimited
Martin deutsch 7007 unlimited
Max Deutsch 7058 unlimited
Moritz deutsch 7045 unlimited
Nadine deutsch 7006 unlimited
Nikolai Deutschland 7048 unlimited
Patrice French 7069 unlimited
Peter deutsch 7027 unlimited
Rainer deutsch 7029 standard
Rob NL 7447 unlimited
Roger British 1164 unlimited
Rolf Deutsch 7050 standard
Sophie Deutsch 7011 standard
Stefan deutsch 7025 standard
Stephan Deutsch 7049 standard
Theresa deutsch 7046 unlimited
Thomas deutsch 7022 unlimited
Yann française 7063 unlimited

moi je m’inscrit apres les fetes


#20

Ben oui, les 4 Cycl’hops : Yann 7063, Baptiste 7066, Bernard 7077 et moi 7069.
Probablement encore un ou deux collègues de boulot qui vont venir, mais pour le faire à pied (moins de 2h30…). Il faut qu’ils organisent leur transport (problèmes d’horaires d’avion), mais ils ont déjà réservé l’hôtel au même endroit que nous (Nichtraucher-hotel an der Kö).